Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten auf Eiderstedt

Westerhever Leuchtturm

Eingebettet in einer Salzwiesenlandschaft stellt der weithin sichtbare Leuchtturm mit seinen zwei baugleichen Häusern ein Ensemble von außerordentlichem Reiz dar....mehr


Böhler Leuchtturm

Seit rund 100 Jahren leuchtet er den Schiffen den Weg und ist inzwischen zum Wahrzeichen des Ortsteils Böhl geworden...mehr


Pfahlbauten St. Peter-Ording

Hoch über dem Wasser stehen sie, trotzen jedem Sturm, jeder Flut: Die Pfahlbauten in St. Peter Ording....mehr


Erlebnispromenade St. Peter-Ording

Mediterrane Leichtigkeit, stilvolle Eleganz und nordseefrische Lebendigkeit – so präsentiert sich die attraktive Erlebnispromenade in St. Peter-Ording....mehr


Herrenhaus Hoyerswort

Hoyerswort ist der einzige ehemalige Adelssitz auf Eiderstedt und einer der schönsten Renaissancebauten Schleswig-Holsteins aus dem 16. Jahrhundert. ...mehr


Roter Haubarg

Der Rote Haubarg ist ein historischer Bauernhof aus dem 17. Jahrhundert und liegt auf der Halbinsel Eiderstedt. Entgegen seinem Namen, ist er nicht rot, sondern weiß, gedeckt mit einem riesigen Reetdach. ...mehr


Eidersperrwerk

Die Eider ist der bedeutendste Fluss in Schleswig-Holstein. Sie entspringt südlich von Kiel und trennt die beiden Landesteile Schleswig und Holstein. Seit den 60er Jahren wird das Landesinnere durch das begehbare Eidersperrwerk bei Tönning geschützt....mehr


Hochdorfer Garten

Der Hochdorfer Garten kann als das bedeutendste Gartendenkmal der bäuerlichen Gartenkultur in Schleswig-Holstein angesehen werden. Ein Besuch nicht nur für Gartenfreunde lohnt sich....mehr


Altstadt Friedrichstadt

Eine Stadt als Gesamtkunstwerk – in der Friedrichstädter Altstadt reihen sich die historischen Bauwerke aneinander....mehr


Alte Schule Warmhörn

Auf zum "Lernen" in die Alte Schule Warmhörn - eine Erlebnisreise in eine Schule des letzten Jahrhunderts...mehr