Tetenbüll

Moin, moin und herzlich willkommen in Tetenbüll, dem Herzstück Eiderstedts.

Wir leben dort, wo andere nette Menschen gerne Urlaub machen – im Herzen der grünen Halbinsel Eiderstedt, in einem der sonnenreichsten Landstriche- dort wo die nase in die Nordsee ragt. Das Weltnaturerbe Wattenmeer liegt direkt vor unserer Haustür.

Tetenbüll - Pastorat Tetenbüll - Doerpstraat
Tetenbüll
Tetenbüll - Pastorat
Tetenbüll - Doerpstraat
Tetenbüll Wappen

Tetenbüll gehört mit seinen 36 qkm zu den größten Gemeinden und am wenigsten besiedelten Landstriche Eiderstedts. Genug Platz für über 600 Einwohner und die vielen Gäste. Die Gemeinde Tetenbüll besteht aus den ortsteilen Dorf (Süd), Warmhörn (Mitte), Kaltenhörn und Wasserkoog (Nord) sowie 11 Kögen (Eindeichung seit dem 11. Jh.)

Tetenbüll ist im Urlaub für Familien und Senioren sehr ansprechend. Von den vielen Attraktionen seien hier einige Beispiele erwähnt.

  • Die mächtige Kirche St. Anna (erbaut ca. 1400), gleicht mit ihren kostbaren Ausmalungen einem riesigen Bilderbuch
  • Das Haus Peters, mit typischem Bauerngarten und historischen Kaufmannsladen von 1820- ein Museum der ganz besonderen Art mit wechselnden Ausstellungen
  • Auch die „alte Schule Warmhörn" wurde als Museum zum leben erweckt. Im Klassenraum und auf dem Pausenhof werden Spezialitäten angeboten