Kotzenbüll - St. Nikolai

Kotzenbüll - St. Nikolai

Kotzenbüll - St. Nikolai
Kotzenbüll - St. Nikolai

Die ältesten Kirchentüren Schleswig-Holsteins warten darauf, von Ihnen durchschritten zu werden. 
So entdecken Sie die Schönheit, den Charme und die großzügige Weite der 
St. Nikolaikirche, die man in so einem kleinen Dorf nicht erwarten würde.

In seiner jetzigen Gestalt geht das Gebäude auf das Jahr 1495 zurück, 
der Taufstein als ältestes Stück kam wohl noch vor 1300 nach Kotzenbüll. 

Auch das reetgedeckte, denkmalgeschützte Küsterhaus gegenüber der Kirchwarft, 
das uns nun als Gemeindehaus dient, lohnt einen Blick.

Unsere beiden schönen alten Bauwerke sind aber mehr als Museen oder touristische Schmuckstücke - sie sind die Orte, wo die Gemeinde lebt, singt, betet, Gott die Ehre gibt, sich trifft...

Zweimal im Monat feiern wir in unserer Kirche Gottesdienst, mal auch Familiengottesdienste, mal auch plattdeutsche Gottesdienste. Wie seit Jahrhunderten werden hier die Kotzenbüller Kinder getauft, werden die Kotzenbüller hier konfirmiert, heiraten sie hier und werden von hier zu ihrer letzten Ruhestätte auf den Friedhof rund um die Kirche geleitet.

In seiner jetzigen Gestalt geht das Gebäude auf das Jahr 1495 zurück, 
der Taufstein als ältestes Stück kam wohl noch vor 1300 nach Kotzenbüll.

Auch das reetgedeckte, denkmalgeschützte Küsterhaus gegenüber der Kirchwarft, 
das uns nun als Gemeindehaus dient, lohnt einen Blick.

Unsere beiden schönen alten Bauwerke sind aber mehr als Museen oder touristische Schmuckstücke -sie sind die Orte, wo die Gemeinde lebt, singt, betet, Gott die Ehre gibt, sich trifft... Zweimal im Monat feiern wir in unserer Kirche Gottesdienst, mal auch Familiengottesdienste, mal auch plattdeutsche Gottesdienste. Wie seit Jahrhunderten werden hier die Kotzenbüller Kinder getauft, werden die Kotzenbüller hier konfirmiert, heiraten sie hier und werden von hier zu ihrer letzten Ruhestätte auf den Friedhof rund um die Kirche geleitet.

Öffnungszeiten:

April - Oktober: 9.00 - 18.00 Uhr

November - März: Schlüssel erhältlich Dorfstraße 14, Frau Wolff