Strandsegeln, Surfen und Kiten

Strandsegeln, Surfen und Kiten in St. Peter-Ording

Surfen, Strandsegeln, Kite-Buggy - das Angebot auf Eiderstedt
Surfen, Strandsegeln, Kite-Buggy - das Angebot auf Eiderstedt

Seit vielen Jahren schon ist die Strandsegelregattastrecke St. Peter-Ordings Austragungsort nationaler und internationaler Wettbewerbe, bei denen die Strandsegler Geschwindigkeiten von bis zu 130 Stundenkilometer erreichen.

Mit dem Wassersportcenter X-H2O ist St. Peter-Ording die erste Adresse für Windsurfer.
Neuester Trend: Kitesurfen. Dabei hängt der Surfer an einem riesigen Lenkdrachen, gleitet über das Wasser und probiert sich an atemberaubenden Stunts. Besonderes Highlight ist der jährlichen Kitesurf World Cup, der in St. Peter-Ording ausgetragen werden. Aber auch Kitebuggy-Fahrer und Strandsegler kommen an dem weitläufigen Strand auf ihre Kosten. Direkt am Ordinger Strandabschnitt befindet sich auch der Yachthafen der Strandsegler und Katamaransegler.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den verschiedenen Strandsportarten in St. Peter-Ording.

Besonders für Anfänger geeignet: das Surfrevier im Katinger Watt. Dort kann man überall im Wasser stehen. Nur in St. Peter-Ording sind die Strandsegler auf der Sandpiste.