Multimar Wattforum

Multimar Wattforum in Tönning Multimar Wattforum in Tönning Multimar Wattforum in Tönning Multimar Wattforum in Tönning Multimar Wattforum in Tönning Multimar Wattforum in Tönning
Multimar Wattforum in Tönning
Multimar Wattforum in Tönning
Multimar Wattforum in Tönning
Multimar Wattforum in Tönning
Multimar Wattforum in Tönning
Multimar Wattforum in Tönning

Wale, Watt und Weltnaturerbe

Das Multimar Wattforum in Tönning ist das Informationszentrum für den Nationalpark Wattenmeer in Schleswig-Holstein.

Eine Erlebnisausstellung zu Watt, Walen und dem Weltnaturerbe mit zahlreichen Aquarien bietet einmalige Einblicke und Erlebnisse, Eindrücke und Ansichten.

Multimar Wattforum - Aussenglände mit großem Entdeckerspielplatz
Multimar Wattforum - Aussenglände mit großem Entdeckerspielplatz

Die Ausstellung

  • Wie riesig ist ein Pottwal?
  • Wie klein ist ein Seepferdchen?
  • Sind Seehasen Osterhasen, weil sie Eier legen?
  • Warum sind Störe ausgestorben?

Das Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum beantwortet alle Fragen rund um den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und entführt die Gäste in die faszinierende Unterwasserwelt von Deutschlands größtem Weltnaturerbe, dem Nationalpark Wattenmeer.

Aquarien

Multimar Wattforum - 36 Aquarien mit mehr als 280 Arten
Multimar Wattforum - 36 Aquarien mit mehr als 280 Arten

Das Multimar Wattforum zeigt in 36 großen Aquarien die Tiere des Wattenmeeres, insgesamt mehr als 280 Arten von Fischen, Krebsen, Muscheln und Schnecken.

Während Störe, Nagelrochen und Katzenhaie majestätisch ihre Runden drehen, verstecken sich die Hummer lieber in ihren Höhlen und die Seepferdchen zwischen den Algen.

Imposante Ansichten!

Multimar Wattforum -Pottwal
Multimar Wattforum -Pottwal

Hauptattraktion ist das 17,5 m lange Skelett eines 1997 gestrandeten Pottwals.

In Deutschland einzigartig, wird dem Besucher nicht nur die Möglichkeit geboten, das aus 157 Einzelknochen bestehende Originalskelett zu sehen, eine Körperhälfte ist zusätzlich durch eine Kunststoffhalbschale nachgebildet. Diese bildet perfekt die Körperform des abtauchenden Tieres nach.